Logopädische Praxis

Monika Vorfeleder

Monika Vorfeleder, Dipl. Logopädin

  • Jahrgang

  • Ausbildung zur Dipl. Logopädin am AKH Linz, Akademie für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst, 1993-1996

  • Oktober 1996 - November 2019: 23 Jahre Berufserfahrung im Bereich der HNO-Erkrankungen;

  • Mitarbeit im Aufbau der HNO-Schluckambulanz und des Zentrums für Dysphagie und Schluckstörungen an der Universitätsklinik Salzburg

  • Fachliche Spezialisierung im Bereich der Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen (= Dysphagie) sowie des Trachealkanülen-Managements

  • Sprachprozessor-Einstellung bei Cochlear-Implant-Träger mit anschließendem Hörtraining

  • Vortragstätigkeit bezüglich Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen sowie des Trachealkanülen-Managements in den Krankenpflegeschulen und Fortbildungsakademie an der Universitätsklinik Salzburg, bei diversen Kongressen/Tagungen; Schulungstätigkeit des dipl. Pflegepersonals in Seniorenhäusern.

  • Seit Ende 2019 betreue ich im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit Erwachsene und Kinder und führe logopädische Therapien in zwei verschiedenen Niederlassungen sowie Hausbesuche im Raum Salzburg Stadt, Umgebung und Oberösterreich durch.

  • Seit September 2019 betreue ich Trachealkanülen-Patienten in zwei verschiedenen außerklinischen Intensivpflegeeinrichtungen in Bad Reichenhall und Traunstein.

  • Von 01.12.2019 bis 31.07.2021 durfte ich die Praxis bei Frau Dipl. Log. Seinsch Ingrid in Eugendorf mitbenützen, aber immer wieder zog es mich doch in meine nähere Umgebung, weshalb ich seit Anfang 2021 einen Praxisraum in Grödig anmietete.

  • Mit 01.08.2022 ergab sich die Gelegenheit, eine vollkommen eigene Praxis bei mir in der Nähe aufzubauen, da Herr Dr. Klingler in Hallein in Pension ging und seine Praxis nun zur Vermietung frei wurde.

  • Praxis 1: 5400 Hallein, Kleizergasse 2, 2. Stock, Lift vorhanden!
    Praxis 2: 5082 Grödig, Oberfeldstraße 6 (in der Physiotherapeutischen Praxis von Lukas Reiter, Praxis Phy Mehr
    )
    Weiterhin bin ich immer noch in den außerklinischen Intensivpflegeeinrichtungen sowie im Raum Salzburg und Oberösterreich als Hausbesuchs-Logopädin tätig.

  • Und da ich meine HNO-Zeit nicht so einfach hinter mir lasse, führe ich vor jeder Kinder-Sprachtherapie ein audiologisches Hörscreening durch. Ebenso biete ich diese Hör-Screenings auch in Kindergärten zu den üblichen Sprachstatus-Screenings durch!